Generationenvertrag Generationenvertrag
   
Paderborner
Wasser-Generationenvertrag

Gemeinsam für das Paderborner Wasser Verantwortung tragen


Am 22. März 1995, dem Tag des Wassers, wurde im Rathaus der Stadt Paderborn der Wasser-Generationenvertrag unterzeichnet. Unter dem Motto "Gemeinsam für das Wasser Verantwortung tragen" unterzeichneten Vertreter der Politik, der damaligen Stadtwerke Paderborn GmbH und stellvertretend vier Kinder diesen Wasser-Generationenvertrag für Paderborn.

Wasser ist der Ursprung allen Lebens. Ohne Wasser gäbe es auf der Erde keine Pflanzen, Tiere und Menschen.

Wasser macht die Felder fruchtbar. Sauberes Wasser erfrischt, löscht den Durst, reinigt und heilt.

Wasser ist durch nichts zu ersetzen. Wasser wird gebraucht, aber nicht verbraucht. Alles Wasser kehrt in den Kreislauf der Natur zurück: Kein Tropfen geht verloren.

Trinkwasser ist das wichtigste Lebensmittel für uns alle: frisch, klar, rein und gesund.

Die engagierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Wasserwerke Paderborn GmbH und der Kläranlage der Entsorgungsbetriebe STEB sorgen für gutes Trinkwasser. Ihre Arbeit braucht Unterstützung; vor allem durch Rücksichtnahme auf unsere Umwelt. Denn je mehr die Umwelt belastet ist, desto höher ist der Aufwand, sauberes Trinkwasser zu gewinnen.

Der Staat und die Gemeinden setzen sich in vielfältiger Weise für den Schutz unserer Gewässer ein. Paderborn, das einen Großteil seines Trinkwassers aus dem Boden bezieht, ist ebenso wie die Nachbarstädte und -gemeinden besonders darauf angewiesen, dass das Grundwasser nicht verunreinigt oder verschwendet wird.

Die schonende Verwendung von Trinkwasser ist deshalb ein gemeinsames Anliegen von Wasserwerken, Kläranlagen, den Umweltverbänden, den Gewerbebetrieben, den Landwirten und den Bürgerinnen und Bürgern dieser Stadt.

Wenn wir unser Wasser in Verantwortung für die Umwelt vorsorgend schützen und pfleglich bewirtschaften, werden die Wasservorräte für sauberes Trinkwasser auch kommenden Generationen erhalten bleiben.

Wir, die Unterzeichnenden, versprechen deshalb:


Wir wollen vernünftig und sorgsam mit Trinkwasser umgehen.

Wir wollen alles für Reinheit und Frische des Naturproduktes Trinkwasser tun.

Wir wollen das Grundwasser schützen.

Wir wollen gemeinsam dafür sorgen, dass sich alle Generationen für den Schutz der Natur und des Wassers einsetzen.

Wir wollen für die Menschen in der Welt, denen es an Wasser mangelt, Mitverantwortung tragen durch Hilfe zur Selbsthilfe.

Paderborn, den 22. März 1995

gez. Wilhelm Lüke MDL
Bürgermeister Paderborn

gez. Reinold Stücke
Landrat Kreis Paderborn

gez. Dipl.-Volksw. Hans Behringer
Geschäftsführer Stadtwerke Paderborn GmbH

gez. Dipl.-Ing Wilfried Handrock
Geschäftsführer Stadtwerke Paderborn GmbH

gez. Maria Aslam

gez. Carolin Freundlich

gez. Maximilian Hoppe

gez. Katharina Trapp


 
  design by EGGENET GmbH, 2004